Menu

Die Menschen hinter den Fußballstars


Wir sehen im Fernsehen meistens nur die großen Fußballstars und Trainer. Dabei machen den Erfolg einer Mannschaft viele Menschen aus, die selten vor der Kamera stehen. Sie wirken im Hintergrund, erledigen ihre Arbeit und freuen sich, wenn das Team gewinnt.

Zeugwart

Damit jeder Spieler seine eigenen Schuhe, das Trikot mit seinem Namen und seine Hose bereit hat, muss der Zeugwart alle Eigenheiten kennen. Er bereitet die Kabine vor dem Spiel vor und sammelt die verschwitzen Kleider nach dem Match wieder ein. Er schraubt Stollen fest und schaut, ob Schnürsenkel richtig eingefädelt sind. Bei Auswärtsspielen ist der Zeugwart dafür verantwortlich, dass die entsprechenden Kits eingepackt werden und im Stadion der Gäste bereitliegen.

Medienhelfer

Damit die Mannschaft immer im rechten Licht steht, machen die Helfer des Medienteams Videos und Fotos. Sie haben Zugang zum Training und manchmal sogar in die Kabine. Sie erzählen Geschichten, müssen aber auch bei News auf dem Laufenden sein. Wie es um den Verein gerade steht, erfahren sie im Unibet TV Live Streaming oder auf Internetseiten von Sportmedien.

Masseure und Therapeuten

Nach einem Spiel oder im Training müssen die Muskeln wieder entspannt werden. Kleinere Zerrungen und Verspannungen verschwinden unter den Händen der Masseure, die bei den meisten Profi-Teams im Fußball fest angestellt sind. Sie sind oft für die Physiotherapie bei Spielern zuständig, die sich von einer Verletzung erholen müssen.

Spezialtrainer

Im Interview sieht man immer den Manager oder Trainer eines Fußballvereins, dabei gibt es noch weitere Personen, die das Trainingsteam bilden. So haben Torhüter meistens einen eigenen Coach. Andere Mitarbeiter kümmern sich um die Kondition der Spieler und leiten die entsprechenden Übungseinheiten. Auch für die Spielstrategie und -analyse haben Vereine Spezialisten, die ein Team aufs nächste Match und den Gegner vorbereiten. Ein Co-Trainer bespricht mit seinem Kollegen während eines Spiel die nächsten Schritte wie Einwechslungen oder Umstellungen in der Aufstellung.